New York Flughafentaxi und privater Transferservice - Rydeu.com

Click by Vinta Supply Co. | NYC from Pexels

Click by Vinta Supply Co. | NYC from Pexels

Laden Sie Ihren Reisebegleiter herunter!

Lassen Sie sich den Komfort und die Vorteile unserer mobilen App nicht entgehen. Laden Sie sie noch heute herunter und erleben Sie die beste Art, eine Fahrt zu buchen!

Rydeu Bus Service

Mieten Kleinbus & Reisebus

arrow
New
Book now pay later

Jetzt buchen & später bezahlen

arrow
bookBuchen und später bezahlen
flexibleFlexible Reiseänderungen
cancellationKostenlose Stornierung
support24/7-Unterstützung vor Ort
Zuhause right-arrow-no-tailStädte right-arrow-no-tail

New York Times, New York Magazine, New York City, New York Public Library, New York Times Square … Es gibt so viele Dinge, bei denen wir New York City erwähnen und Beispiele dafür geben, wie beliebt diese bestimmte Sache in New York ist. Nun, warum nicht? Da dieser Ort die meistbesuchte Stadt ist, ist er bekannt für exklusive Geschäfte, Cafés und Boutiquen, lebendige Kultur, prächtige Wolkenkratzer, fantastisches Nachtleben und eine Reihe von Touristenattraktionen. Die Stadt, die als "Big Apple" wird Sie mit jeder Straße, jedem Ereignis und jeder Kultur überraschen, die es atmet. Die Menschen hier sind sehr ehrgeizig und bemühen sich, ihre Ziele zu erreichen, während sie im Staat New York leben.

St. Peter’s Basilica
Die Jefferson Market Library  | Klicken Sie sich durchSpencer bedeutet vonFlickr

Die Geschichte von New York ist ziemlich lang; Es war Zeuge der niederländischen Herrschaft, der Konflikte um die Bundesverfassung im 18. Jahrhundert, der englischen Herrschaft, der amerikanischen Revolution und einiger bedeutender Entwicklungen in Amerika während der modernen historischen Periode. In diesen Jahrzehnten blühte die Stadt durch Veränderungen und Siedlungen auf. Die ersten europäischen Siedler in der Stadt waren die Holländer, die 1614 Fort Nassau errichteten, den Ort, an dem sich heute New York befindet. Henry Hudson, der zweite Europäer, navigierte 1609 in die Stadt; der Hudson River ist nach ihm benannt. Die Insel Manhattan in New York wurde den Engländern 1674 als Ergebnis des Vertrags von Westminster zugesprochen, und sie nannten sie New York zu Ehren des Herzogs von York. König James II. schuf einige Jahre später das Dominion of New England, das alle umliegenden Kolonien umfasste. Ein paar Jahre später wurde die Stadt zu einem wichtigen Teil der Welt, als die Columbia University 1754 gegründet wurde.

Empire State Building     |     Klicken Sie sich durchSagte Sam vonFlickr

New York war während der Amerikanischen Revolution und des darauffolgenden Konflikts von entscheidender Bedeutung. Vertreter aller dreizehn Kolonien kamen 1765 zum Stamp Act Congress zusammen, um eine Einheitsfront gegen die britische Politik zu bilden. Um sich der britischen Herrschaft zu widersetzen, waren die Sons of Liberty in New York City aktiv. Die britische Armee und Marine nutzten den strategischen Hafen von New York City als ihre Operationsbasis in Nordamerika für den Rest des Krieges, nachdem die Kontinentalarmee in der Schlacht von Long Island eine bedeutende Niederlage erlitten hatte.

Im 20. Jahrhundert expandierte New York erheblich. Millionen von Einwanderern kamen an, während sie von der Freiheitsstatue aus zusahen (New York überholte 1948 London als bevölkerungsreichste Stadt der Welt). Es wurde zum Brennpunkt für die Einwanderung aus Europa, Asien und Lateinamerika. Die schrecklichen Terroranschläge in New York im Jahr 2001 hatten erhebliche Auswirkungen auf die Vereinigten Staaten und den Rest der Welt und führten zur Einführung neuer Sicherheitsnormen sowohl lokal als auch global. 

Kommen wir zum heutigen Bundesstaat New YorkNew Yorker Bevölkerung 2022 ist 18.867.000 und ist damit die bevölkerungsreichste Stadt in den Vereinigten Staaten. Die Stadt ist ein Traumziel für zahlreiche Menschen auf der ganzen Welt, und die große Leinwand hat eine dominierende Rolle dabei gespielt, die Stadt zu einem Traumziel zu machen. In New York wurden viele beliebte Inhalte wie Filme, Serien und Kurzfilme gedreht, wo die Stadt eine wichtige Rolle in Shows und Filmen spielt.Touristenattraktionen in New York, wie die Freiheitsstatue, der Times Square, der Central Park und die Brooklyn Bridge sind fast das ganze Jahr über die überfülltesten Orte. Wenn Sie denken, dass New York nur ein Ziel für Teenager oder Unternehmensjugend ist, das heute sehr fortschrittlich ist, dann nein! Das ist nicht wahr. Sie können hier einen Familienurlaub planen, da es so viele gibtNew Yorker Attraktionen für Familien sowie.

Lassen Sie uns mehr über den Transport und die Sehenswürdigkeiten in der Stadt wissen.

Busse

In New York betreibt die New York Metropolitan Transport Authority (MTA) eine Flotte von etwa 6.000 Bussen auf über 322 Strecken. Sagen wir einfach, Sie sollten in der Lage sein, eine Buslinie zu wählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Die Busse halten nur an bestimmten Haltestellen; Sie sind normalerweise zwei bis drei Blocks voneinander entfernt und dort halten Busse. Blaue Schilder und oft Unterstände werden verwendet, um Bushaltestellen effektiv zu kennzeichnen. In New York werden Busse oft als Local oder Express kategorisiert. Express-Linien konzentrieren sich darauf, Pendlerrouten von einigen der belebteren Regionen Manhattans zu den Außenbezirken anzubieten und haben weniger Haltestellen.

U-Bahn

New York Subways sind nicht nur in der Stadt, sondern auf der ganzen Welt sehr beliebt. Jeder Tourist oder jede Person, die New York City besucht, nimmt die U-Bahn, um zumindest zu erfahren, was daran so besonders ist. Die U-Bahn ist eine großartige Möglichkeit, sich überall fortzubewegenDie besten aktivitäten in new york. Es gibt 472 U-Bahn-Stationen und ist damit das größte U-Bahn-System der Welt. Es gehört auch zu  die verkehrsreichsten und ältesten U-Bahn-Systeme der ganzen Welt. Sie bedient vier der fünf Bezirke von New York und fährt rund um die Uhr auf 36 Linien. Ähnlich wie beim Bussystem haben Sie drei Möglichkeiten, Ihren Fahrpreis zu bezahlen - OMNY, eine MetroCard und ein kontaktloses Zahlungsgerät mit einem einzigen Ticket. MetroCards und Tickets sind an den Automaten an den Bahnhöfen erhältlich. Münzen, Banknoten und Kredit-/Debitkarten können alle in den Automaten verwendet werden.

Geneva transportation in tram
Zug, New York        |    Klicken Sie sich durchMartin Bernhard vonFlickr

Eisenbahnen

Zusätzlich zur U-Bahn verlaufen Personenbahnlinien durch New York City. Dazu gehören die NYC Subway, die Staten Island Railway, der New Jersey Transit, die Port Authority Trans-Hudson, die Long Island Railroad und die Metro-North Railroad, die Pendlerlinien sind, die gebaut wurden, um Passagiere aus den weiter entfernten Bezirken in die Stadt zu befördern. In diesem Fall müssen Sie höchstwahrscheinlich am Bahnhof ein Ticket für die Einzelfahrt kaufen. Es gibt auch E-Ticketing-Apps für Android- und iPhone-Geräte, mit denen Sie Tickets für die Metro-North Railroad oder die Long Island Rail Road auf Ihrem Telefon kaufen können. Die Fahrpreise ändern sich abhängig von der Route, die Sie nehmen.

Taxis, New York   |    Klicken Sie sich durch Vinoth Chandar vonFlickr

Taxen

Die legendären gelben New Yorker Taxis sind bei Einwohnern und Touristen gleichermaßen sehr beliebt. Diese lokalenNew Yorker Taxissind leicht zu erkennen und auch leicht zu fangen. Ein Taxi schaltet das gelbe Licht ein, um seine Verfügbarkeit anzuzeigen. Wenn ein Licht an ist, kann ein Taxi gemietet werden. Sie müssen nur die Aufmerksamkeit des Fahrers auf sich ziehen, um ein Taxi anzuhalten, indem Sie an einer Straßenecke winken.New Yorker TaxipreiseBeginnen Sie bei 3 $ und steigen Sie mit der Zeit und der Entfernung in Fahrzeugen mit Taxameter. Die Fahrpreise können in bar oder mit Kredit- und Debitkarten bezahlt werden.Private Taxitransfers in New Yorkwerden von einer Reihe privater Taxiunternehmen angeboten. Die Tarife und Leistungen unterscheiden sich von Unternehmen zu Unternehmen.Fahrt ist einer dieser Taxidienstleister, der private Taxis anbietet, die zugänglich und bequem sind, um sich in New York City fortzubewegen. Mit erstaunlichen Rabattangeboten und luxuriösen Fahrzeugen ist es perfekt für Ihre Reisen nach und um New York.

Die beiden Flughäfen, die sich in zwei Richtungen befinden, sind mit den verschiedenen Verkehrsmitteln in New York zu erreichen. Der Flughafen JFK ist der von Reisenden am häufigsten gewählte Flughafen. 

Jedes Passagierterminal wird von allen Linien des AirTrain JFK, dem speziellen Schienennetz des Flughafens, bedient. Die multimodalen Schnellverkehrsstationen JFK, Federal Circle und Howard Beach sowie Jamaika werden ebenfalls vom System bedient. Terminal 8 wird nur vom Bus Q3 angefahren. 

Verwenden Sie für die Frachtterminals von JFK Q6 und Q7. Die AirTrain-Station Lefferts Boulevard wird von der Q10 und der B15 angefahren und es wird ein kostenloser Transfer angeboten. Private Taxis, lokale Taxis und Privatfahrzeuge nehmen den Van Wyck Expressway (I-678) oder den JFK Expressway, der mit dem Belt Parkway verbunden ist.

Battery Bus
Taxis Pool, Flughafentransfers   |   Klicken Sie sich durch b k vonFlickr

Busse sind die einzige Nahverkehrsmöglichkeit, um vom Flughafen in die Umgebung zu gelangen. Zugängliche öffentliche MTA-Buslinien, darunter zwei Select Bus Services (SBS), bieten Verbindungen zu allen Terminals. OMNY- oder MetroCard-Zahlungen werden für kostenlose Transfers zur New Yorker U-Bahn akzeptiert.

Private Taxitransfers sind von Hotels oder Wohnungen in New York zum Flughafen verfügbar. Die Buchung eines Taxis in New York ist recht einfach, insbesondere über private Transferunternehmen wie Rydeu. Das Bester Flughafentransfer New York sind Taxis, die von Rydeu zur Verfügung gestellt werden. Weil sie eine gute Auswahl an Taxis und anderen Autos bieten. Egal, ob Sie eine Gruppe von 8, 10 oder sogar 20 Personen haben, Sie werden das richtige Auto für Ihre Flughafenfahrt finden. Rydeu ist ein beliebter Anbieter von Flughafentransfers, da er unglaublich angenehme und luxuriöse Autofahrten zu den besten Rabatten anbietet. 

Die Sehenswürdigkeiten in New York faszinieren Reisende seit vielen Jahren dank ihrer vielfältigen Kultur, einer Fülle von Unterhaltung, glorreichen Geschichte und wunderschöner Schönheit. Während einige Menschen von der unglaublichen Architektur ikonischer Bauwerke wie dem Empire State Building und der Freiheitsstatue angezogen werden, kommen die meisten Menschen hierher, um den eleganten und opulenten Lebensstil der Stadt zu erleben.

Beste Reisezeit für New York

Herbst und Frühling sind die Beste Reisezeit für New York, und von April bis Juni und von September bis November können Sie sich auf angenehmes Wetter verlassen. Mitte Juni bis Juli und Anfang August bis Ende September sind jedoch die besten Jahreszeiten, um für Outdoor-Aktivitäten nach New York City zu reisen. Nun, die beste Zeit für einen Besuch in New York hängt auch davon ab, was "am besten" bedeutet für dich. Abgesehen von der Hochsaison in New York gilt Januar bis März als Nebensaison in der Stadt, was die Annehmlichkeiten für Touristen günstiger macht. Hotels, Flüge, Taxis, Geschenke, Shopping, alles ist günstiger als in der Hochsaison in New York. Auch um Thanksgiving und Weihnachten ist New York voller Touristen, die die Märkte, Veranstaltungen und Einkaufszentren besuchen, um die festliche Jahreszeit in vollen Zügen zu genießen. Zu beobachten, wie die Wolkenkratzer zu verschiedenen Jahreszeiten unterschiedliche Sonnenschattierungen reflektieren, und zu beobachten, wie New York City eine graue Decke aus düsterem Wetter einnimmt, ist ein unvergleichliches Erlebnis, das Sie niemals verpassen sollten. Daher hat New York zu jeder Jahreszeit seinen Besuchern etwas Aufregendes zu bieten. 

 

Andere Städte

 Boston
Boston
 Chicago
Chicago
 Dallas
Dallas
 Denver
Denver
 Las-Vegas
Las-Vegas
 Los-Angeles
Los-Angeles
 Miami
Miami
 New-Jersey
New-Jersey
 Orlando
Orlando
 Philadelphia
Philadelphia
 Puerto-Rico
Puerto-Rico
 Salt-Lake-City
Salt-Lake-City
 San-Francisco
San-Francisco
 Seattle
Seattle
 Washington
Washington
Verbinden Sie
call us