Denver Flughafentaxi und privater Transferservice - Rydeu.com

Click by snicky2290 from Pixabay

Click by snicky2290 from Pixabay

Laden Sie Ihren Reisebegleiter herunter!

Lassen Sie sich den Komfort und die Vorteile unserer mobilen App nicht entgehen. Laden Sie sie noch heute herunter und erleben Sie die beste Art, eine Fahrt zu buchen!

Rydeu Bus Service

Mieten Kleinbus & Reisebus

arrow
New
Book now pay later

Jetzt buchen & später bezahlen

arrow
bookBuchen und später bezahlen
flexibleFlexible Reiseänderungen
cancellationKostenlose Stornierung
support24/7-Unterstützung vor Ort
Zuhause right-arrow-no-tailStädte right-arrow-no-tail

Denver, auch „The Mile High City“ genannt, hat 300 Tage im Jahr Sonnenlicht, eine blühende Kultur und die schönste und vielfältigste Nachbarschaft. Denver, Colorado, ist mit 2.897.000 Einwohnern im Jahr 2022 die bevölkerungsreichste Stadt der USA. Denver wird aus einem bestimmten Grund als Mile High City bezeichnet: Sie liegt 5.280 Fuß über dem Meeresspiegel oder man kann sagen, eine Meile hoch. Denvers Ursprung liegt in einem allmächtigen Metall, Gold. Wenn Sie die Denver-Karte sehen, finden Sie sie zwischen den beiden Terrains eines Flusses und eines Baches. Die Stadt wurde in den 1850er Jahren am Zusammenfluss von Cherry Creek und South Platte River entdeckt. Als Schatzsucher 1858 das Kansas-Territorium absuchten, das damals das heutige Colorado umfasste, stießen sie auf Goldberge. Über einen Zeitraum von zwei Jahren breitete sich das frische Goldfieber in den östlichen Staaten aus. Fast 1 Million Hoffnungsträger reisten auf der Suche nach sofortigem Wohlstand über das unwegsame Gelände in die Region. James W. Denver war der Gouverneur des Territoriums, als die Stadt Denver, Kansas Territory, gegründet wurde. Das Gebiet wurde von den Cheyenne- und Arapaho-Indianern für provisorische Sommerlager genutzt, bevor es von General Larimer von der US-Armee als Gebiet genutzt wurde.

St. Peter’s Basilica
Kirche auf dem Felsen, Denver   |    Klicken Sie sich durchMike Goad von Flickr

Nach 1858 wurde der Name des Ortes in "Denver City" geändert, um Denver City zur Kreisstadt des Arapahoe County, Kansas, zu machen. zu Ehren des Territorialgouverneurs von Kansas, James W. Denver. Seltsamerweise war Denver bereits als Gouverneur zurückgetreten und hatte keinen Einfluss auf die Wahl der Hauptstadt, als Larimer die Stadt nach ihm benannte, um seine Gunst zu gewinnen. Darüber hinaus wurde die Karte von Denver in den nächsten zwei Jahrhunderten überarbeitet; neue Territorien wurden markiert, neue transkontinentale Eisenbahnen wurden verlegt und ein weiteres Metall, Silber, wurde in der Stadt entdeckt,HerstellungEs war nach den 1850er Jahren wieder eine gefragte Stadt. Die Stadt blühte während der fortschrittlichen Ära im 20. Jahrhundert auf, erlebte auch die Weltwirtschaftskrise, trug die Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs und ist seitdem gediehen.

Kirche, Denver   |    Klicken Sie sich durchDaniel X. O'Neil von Flickr

Heute sehen wir Denver als eine fortschrittliche Stadt mit einer unglaublichen Infrastruktur, einem großartigen Verkehrsnetz und einer Reihe von Touristenattraktionen, die man gesehen haben muss. Sie werden viele Parks in der Stadt sehen, wie den Cheeseman Park, den Washington Park und den Civic Center Park, die die Stadt mit der üppigen grünen Steppe der Natur verbunden halten. Abgesehen von Parks gibt es viele Attraktionen in Denver für Familien, die bis zu ein paar Tage dauern können, um die lebendige Geschichte zu genießen. Die Museen zeugen von dieser lebendigen Geschichte. Das Nachtleben in Denver ist ziemlich aufregend, genau wie die Tagesausflüge. Mehrere Orte zum Abhängen erwachen nachts zum Leben, darunter Tanzclubs, Nachtclubs, Brauereien, Speakeasies, Weinberge und eine wachsende Zahl erstklassiger Cocktaillounges. Eine riesige Menschenmenge besucht weiterhin das Grizzly Rose im Nordviertel von Denver, um Line Dance zu tanzen, Musik zu genießen und an mechanischen Bullenwettbewerben teilzunehmen.

Das Einkaufsspiel in Denver macht auch Spaß. Es wird das Einkaufszentrum des Rocky Mountain West genannt. Alles dank der Fülle an Einkaufserlebnissen in der Innenstadt und den umliegenden Bezirken. Sie werden nicht in der Lage sein, jedes Einkaufszentrum, Outlet-Center oder unabhängige Geschäft an einem einzigen Tag zu besuchen. Halten Sie also Ihre Kreditkarte bereit, um sie mehrmals durchzuziehen, denn Sie werden nicht bei nur wenigen Artikeln aufhören. Die Küche von Denver umfasst sowohl traditionelle internationale Gerichte als auch einzigartige Versionen.

Während einige der besten Restaurants erstklassige Orte mit romantischem Ambiente sind, sind andere einfache Imbisswagen. In dieser Mile High City in Colorado finden Sie wahrscheinlich jede Küche, nach der Sie sich sehnen. Empanadas, Tacos, Grünes Chile, Brathähnchen nach lateinamerikanischer Art, süß & köstliche Donuts und Rocky Mountain Oysters sind einige der Köstlichkeiten, die man in Denver unbedingt probieren muss. Sie würden sie in keiner anderen Stadt oder in keinem anderen Land so lecker finden. Insgesamt hat Denver für jeden etwas zu bieten, unabhängig von Interessen, demografischen Merkmalen oder Alter. Wenn etwas passiert, ist es hier.

Taxi

Denver Yellow Cab, lokale Taxis, Uber und andere private Taxitransfers sind die Arten von Taxidiensten, die Sie in Denver erhalten. Die örtlichen Taxis und gelben Taxis können von überall in der Stadt ohne Voranmeldung angehalten werden. Private Taxis müssen über die Website oder die Denver-Taxi-App verschiedener Unternehmen im Voraus gebucht werden. Private Taxitransfers werden in letzter Zeit in Denver immer beliebter.Fahrt bietet solche bequemen, leicht zu bekommenden privaten Taxis in St. Moritz, die Sie in und um die Stadt bringen.

Geneva transportation in tram
Bus, Denver      |   Klicken Sie sich durchRobert Rynerson von Flickr

Bus

Der Regional Transportation District hilft Ihnen dabei, sich mit Tickets, Routen und Busfahrplänen zurechtzufinden. Sie kümmern sich gut um ihre Passagiere, und so können Sie Ihre Zweifel sogar bei einem Anruf bei ihrer Kundenbetreuungsnummer klären: 303-299-6000. Überprüfen Sie Ihre Liniennummer und bestätigen Sie sie mit dem rot-weißen Schild, das alle Buslinien auflistet, die durch dieses Gebiet führen. Überprüfen Sie das elektronische Schild über der Windschutzscheibe, wenn sich der Bus nähert, um sicherzustellen, dass dies der gewünschte Bus ist. Sie können die Tickets kaufen, sobald Sie in den Bus einsteigen. Ein wichtiger Tipp: Tragen Sie eine genaue Änderung des Busfahrpreises mit sich, bevor Sie in den Bus einsteigen. Die Bussysteme in Denver sind ziemlich präzise. Die Bushaltestellen befinden sich an verschiedenen Orten in der Stadt und sind daher leicht erreichbar.

Zug, Denver        |   Klicken Sie sich durchMartin Bernhard von Flickr

Zug

Züge in Denver werden häufig verwendet, um lange Strecken zurückzulegen. Das RTD-System verfügt über mehrere Schienenverbindungen, um in der Stadt zu pendeln. Die Light and Commuter Rails, das erste Zugsystem von Denver, machen es Ihnen leicht, von einem Gebiet zum anderen oder schnell über Hauptverkehrsstraßen wie die I-70 oder die I-25 zu gelangen. Derzeit gibt es 13 verschiedene Bahnlinien und fast 183 km Schienen im Schienennetz von Denver. Die Denver Light Rail ist begrenzt und führt durch viele Bereiche des Denver Metroplex. Denver verfügt über mehrere Haltestellen für eine Reihe von Light Rail-Linien. Die Stadtbahn ist das am besten geeignete öffentliche Verkehrsmittel, um Ihre Ziele schnell zu erreichen. S-Bahn-Strecken hingegen sind länger und machen weniger Haltestellen als Stadtbahn-Strecken. Informationen zu Fahrkarten und Fahrpreisen der Züge finden Sie auf der RTD-Website. Sie zeigen zwei Tarife für ein Ticket oder eine Strecke an, der erste ist der tatsächliche Tarif, während der zweite ermäßigt ist. Die Tickets sind an den Bahnhöfen in der ganzen Stadt erhältlich.

Die Flughafenbahn ist eine Art RTD-Schienensystem. Fahrgäste der Denver Airport Rail können vom Flughafen zur Union Station hin und her reisen. 

Darüber hinaus ist es den ganzen Tag über mit jeder RTD-Stadtbahn oder jedem Bus erreichbar.

 

Battery Bus
Bus, Flughafentransfer     |   Klicken Sie sich durchtaylorandayumi von Flickr

Eine Linie, die Bahnlinie, ist eines der Transportmittel, das Einheimischen und Touristen hilft, den Flughafen zu erreichen. Eine Fahrt mit der Bahnlinie kostet 10,50 $. Es gibt 6 Bahnhaltestellen zwischen der Denver Union Station und dem Flughafen Denver, die eine Strecke von 23 Meilen zurücklegen. Busse in der Stadt fahren den Flughafen von Denver auf und ab. Ihr Gepäck kann bei Fahrten in Bussen und Bahnen zum Flughafen fair verwaltet werden. Aber um eine stressfreie und komfortable Fahrt zu haben, ist ein privater Flughafentransfer die bessere Option. Mit privaten Taxitransfers können Sie bequem und einfach zum Flughafen reisen. Wenn Sie das Taxi im Voraus buchen, wird sichergestellt, dass Sie das gesamte Fahrzeug für sich alleine haben und natürlich, dass Ihre Taschen perfekt passen.

Denver, die Hauptstadt und größte Stadt Colorados, bietet seinen Einwohnern und Besuchern jedes Jahr 300 Tage warmen Sonnenschein und jede Menge Spaß! Während einige der Attraktionen in Denver bequem im Herzen von Denver liegen, sind andere lohnenswerte Abenteuer, die eine Anreise mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erfordern. Welche Interessen Sie auch immer haben, es gibt in und um Denver morgen und in zukünftigen Tagen viel zu tun, um Sie zu unterhalten.

Beste Reisezeit für Denver

Wenn Sie einen Urlaub in Denver planen, dann stoßen Sie vielleicht auf die Frage: Wann ist die beste Reisezeit für Denver? Nun, Denver hat etwa 300 Tage im Jahr die Sonne. Daher dauert auch die Hochsaison länger. Die besten Monate, um die Stadt zu besuchen, sind von Mai bis Oktober. Dies sind die Monate, in denen das Denver-Wetter am besten für alle Tagesausflüge im Freien und das aufregende Nachtleben geeignet ist. Die Temperaturen sind mild, das Wetter warm und trocken und windig ist es auch. Mit einer längeren Touristensaison bleiben jedoch auch die Hotelpreise und andere Tarife auf ihrem Höhepunkt. Wenn Sie vielen Menschenmassen und teuren Hotelzimmern ausweichen möchten, besuchen Sie Denver im April. Sie werden weniger Touristen haben, aber auch weniger Aktivitäten. November ist der Herbstmonat, in dem sich die Stadt in warmen Farben präsentiert. Die Einheimischen genießen die Saison in vollen Zügen mit einer Reihe von Outdoor-Aktivitäten auf dem felsigen Gelände. Die Winter sind von Dezember bis März, wenn die Stadt von  schöner Schnee. Weihnachten, die festliche Jahreszeit, lässt die Stadt magisch aussehen! Wenn Sie das ganze Jahr über nach Denver kommen, wird die Stadt Sie definitiv jedes Mal mit etwas Aufregendem willkommen heißen. 

Andere Städte

 Boston
Boston
 Chicago
Chicago
 Dallas
Dallas
 Las-Vegas
Las-Vegas
 Los-Angeles
Los-Angeles
 Miami
Miami
 New-Jersey
New-Jersey
 New-York
New-York
 Orlando
Orlando
 Philadelphia
Philadelphia
 Puerto-Rico
Puerto-Rico
 Salt-Lake-City
Salt-Lake-City
 San-Francisco
San-Francisco
 Seattle
Seattle
 Washington
Washington
Verbinden Sie
call us